Ersteindruck ‚OlliOlli‘

Veröffentlicht: 2014/10/21 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , ,

OlliOlli

Warum OlliOlli? Habe nur Gutes gehört und wie viel Spaß das doch macht und wollte diesen auch erleben
Spielzeit: Habe keinen Zähler, kann aber noch nicht viel sein

Ich habe 2D-Skateboard-Spaß erwartet. Rasant, schnell und mit etwas Glück an den Spaß anschließend, den ich früher mal bei Tony Hawks hatte (und der durch ShaunWhite zu Boden getrampelt wurde).
Bisher habe ich 10 Level abgeschlossen und es ist nicht der Spaß, den ich mir erhoffte.

Warum ist das so?
Vor Allem, weil meine Erwartungshaltung unangemssen hoch war und ein Vergleich dieser Art (s.o.) kaum angemessen ist.
Aber auch davon absehend, will sich kein so richtiger Spaß einstellen.

Es gibt verschiedene Abschnitte jeweils mit 5 amateur und 5 Pro Leveln.
Jedes Level hat eigene Aufgaben, die erledigt werden müssen. Um das nächste Level freizuschalten, müssen nicht alle abgearbeitet werden sondern nur ein paar.
Diese reichen von „mindestens xxx Punkte“ über „Grindkombo mit min. xxx Punkten“ bis hin zu „die ersten 300 Meter kein Grind“ und „mache Trick XY“Das ist alles schön und gut, sicher auch eine Art Drive die das Spiel braucht.

Darüber hinaus ist die Tastenbelegung am Gamepad gut gewählt.
Beschleunigen mit ‚A‘, Tricks werden mit dem linken Stick ausgeführt und bei gleichzeitigem Drücken einer der Buttons gibt es Variationen der Tricks. Zum Grinden muss ebenfalls nur der lunke Stick betätigt werden und ein entsprechender Grind wird ausgeführt.
Also ist die Eingewöhnungszeit ziemlich gering, was dem Spiel gut tut.

Alles in Allem: Wie bereits erwähnt habe ich nicht so richtig Spaß. Ich gehe aber mal stark davon aus, dass der eigentlich Sog dann beginnt, wenn man auf Amateur durch ist und dann die ganzen restlichen Aufgaben schaffen will um dann auf Profi durchzustarten. Oder so ähnlich. Aber für zwischendurch ist das hier auch ein guter Titel. Vielleicht soll er gar nicht mehr sein.

PeeT

Advertisements

Meinungen, Fragen, Anregungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s