Ersteindruck ‚Life is Strange‘ – Episode 2

Veröffentlicht: 2015/04/06 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , , ,

Life is Strange Ep.2

Warum Life is Strange? Weil ich DONTNOD nach ‚Remember Me‘ einiges zutraue; Story und Mechanik schien interessant zu sein
Spielzeit? 6,2h

Ein Third-Person-Adventure mit Zeitmanipulationsmechanik und Konsequenzberechnung in 5 Episoden.
Ich erwartete eine undurchsichtige, gut erzählte Geschichte mit interessanten Charakteren.

Weiter geht’s mir meiner Reihe zu Life is Strange.
Wie ihr sehen könnt habe ich gut 3h für die zweite Episode gebraucht, also ähnlich lang wie für die Erste.

Ich beginne wieder mit ein paar negativen Dingen.
Besonders aufgefallen sind mir die Gesichtsanimationen. Oder eben die Gesichter, weil „Animation“ ist da leider nicht viel. Rein vom Verhalten her passt alles relativ gut. Doch fehlt mir an einigen Stellen eine gute Reaktion auf den, vom Charakter verbal, vermittelten Inhalt. Ich sehe den Charakteren oft ihre Stimmung nicht an, das ist recht schade, weil es gerade in so einem Spiel sehr wichtig wäre.
Dann habe ich an einer Stelle des Spiels keinen Einfluss darauf, wohin ich darf oder eben nicht. Das heißt ich gehe in eine Richtung und der Hauptcharakter dreht um mit den Worten „Da will ich jetzt wirklich nicht hin“. Nicht dass ich für unsichtbare Mauern bin, aber an dieser Stelle wurde die Distanz zum Charakter wieder etwas größer.

Es gab auch Momente, die so unglaublich klischeehaft waren, dass ich sie erst nicht wahrhaben wollte. Gleichzeitig passen sie schon in das Bild, dass ich vom Max als Hauptcharakter bekommen habe.

Ansonsten kann ich das Spiel eigentlich nur loben.
Ich schreibe grade mit einem unglaublich merkwürdigen Gefühl, das mich heulen und gleichzeitig feiern lassen will. Vor allem, weil es noch undurchsichtiger ist, als vorher, aber auch, weil eine Entscheidung theoretisch das ganze restliche Spiel beeinflusst…
Man bekommt schon jetzt einige Entscheidungen um die Ohren gehauen bzw. muss sich mit ihnen auseinandersetzen. An einigen Stellen dachte ich daran, welche Entscheidungen ich rückgängig gemacht hatte und welche nicht. Und um den ersten Artikel nochmal aufzugreifen:
Beispiel & SPOILER: (makiere mit der Maus)

Wie erwähnt habe ich Alyssa nicht vor dem Ball gerettet. Jetzt steht sie an einer Stelle grübelnd vor einem Fenster und ich kann keinen Dialog mit ihr beginnen, weil sie mich direkt abweist. Was wäre, wenn ich sie vor dem Ball gerettet hätte?
Und vor allem: Ist das das einzige Mal, dass diese Entscheidung mir entgegen kommt?

Zudem nimmt alles an Fahrt auf.
Dann möchte ich noch einmal herauspicken, wie gut die Musik gewählt ist. An der richtigen Stelle, die richtige Musik zu wählen und sie so gut mit Bildern zu verknüpfen, lässt mich fast sprachlos. Super!

Alles in allem: Wieder eine richtig gute Episode und spätestens jetzt kann ich dieses Spiel jedem empfehlen, der auf eine tolle Präsentation, eine spannende Geschichte und/oder tolle Charaktere steht. Außerdem sollte er mit Konsequenzen seines Handelns rechnen. Ich habe jetzt schon Lust, nochmal zu spielen, werde aber versuchen es bis nach Episode 5 aufzuschieben…

PeeT

Advertisements
Kommentare
  1. 0utofjoint sagt:

    Ich bin ja immer darauf angewiesen, dass andere Menschen für mich Spiele durchspielen. ^^ Aber dank Youtube geht das ja und deswegen muss ich hier mal sagen: Ich finde das Spiel total faszinierend und so schön entschleunigt ^-^ Nur würde es mich in den Wahnsinn treiben, nie zu wissen, was passiert wäre, wenn ich mich anders entscheide. Weil jede Entscheidung ja gottweißwann ihre Konsequenzen haben könnte. Und jede mögliche Abzweigung durchzuspielen, das erscheint mir dann doch ein weeeeenig aufwändig. 😀 Oder bist du so koordiniert und spulst du jedes Mal zurück und versuchst alle 3498780 Handlungsstränge abzuhandeln? 🙂

    Gefällt mir

    • peetwiepeet sagt:

      Also ich würde behaupten, das Spiel ist echt Einsteigerfreundlich. Also wenn du Zeit (und Geld natürlich) hast dann spiel es ruhig.
      Und ja-nein 😀 Ich spule nur dann zurück, wenn ich mit meiner Entscheidung nicht vollends zufrieden bin, um zu sehen was die Alternative ist. Hier würde ich aber nicht ausschließen, dass ich das Spiel echt noch ein zweites Mal spielen werde 🙂

      Gefällt mir

  2. CryOfWrath sagt:

    Episode 2 liegt bereits auf meiner Platte und wartet nur darauf gezockt zu werden 😀

    Gefällt mir

Meinungen, Fragen, Anregungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s