Ersteindruck ‚Carnivores Reborn Dinosaur Hunter‘

Veröffentlicht: 2015/06/04 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , ,

Carnivores 2015-06-02 17-57-50-58

Warum Carnivorse Reborn? Dinosaurier.
Spielzeit? Gute Frage, ca. 100min schätze ich

Ein (Ego-Shooter mit starker Tatktikkomponente) Lerne-und-Jage-zum-Spaß Spiel. Irgendwie. Mit Dinos.
Ich erwartete Taktik-Action mit Dinosauriern.

Habe mich ja echt gefreut, als ich das Spiel im Humble Store gesehen habe.
Es ist halt ziemlich lange her , dass ich ein Spiel mit Dinosauriern hatte.

Generell erfüllt das Spiel meinen Wunsch nach Dinosauriern, allerdings tut es das sogar nochmal anders als ich erwartete.
Das Spiel ist richtig schwer und beihaltet so unglaublich viel Taktik.
Das kommt nicht nur daher, dass man selbst eben nur ein kleiner Mensch ist und Dinos eben riesig und tödlich sind.

Die Premisse ist folgende: Die Menschheit ist durch All gereist und hat Planeten mit Atmosphäre gefunden. Vor allem leben dort Dinosaurier, welche es auf unserer Erde ja schon seit längerem nicht mehr gibt.
Jetzt dürfen die Reichen und Schönen, zu denen der Spieler zählt, zum Spaß diese Lebewesen jagen.
Haben sie zuvor eine Lizenz erworben, dürfen sie die entsprechende „Trophäe“ mitnehmen und ausstellen.
Dabei sei nochmal klargestellt, dass die Dinos auch eingeschläfert werden können. Die schlafen nur und das hört man!

Carnivores 2015-06-02 17-59-14-81

Die Gallerie wirkt plastisch und ist bei mir einfach noch recht leer, aber das kann sicher geil aussehen später!

 

Damit habe ich schon einen wichtigen Punkt angesprochen.
Das Spiel nimmt das was es tut sehr ernst. Und das ist nicht schlecht, weil wir so in den Bereich einer Simulation kommen.
Als Jäger habe ich nur 15 Schuss mit meinem Gewehr, später kann ich auch noch eine Armbrust und ein Scharfschützengewehr kaufen.
Dazu kommt, dass ich auf die Geräusche, die ich verursache, achten muss und gleichzeit auf die , die von den Dinosauriern gemacht werden um eine Orientierung zu bekommen.
Außerdem sind die meisten Dinosaurier ja nicht blind und können mich eben auch sehen. Dann haben einige einen gut ausgeprägten Geruchssinn, was mich dazu bringt auf die Windrichtung zu achten.

Das einzige, was der Spieler neben der Waffe bei sich trägt (oder tragen darf) ist ein Gerät namens M.I.S.T. Ja das ist im deutschen wieder sehr spaßig, aber ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wofür das steht…:D
Das kleine Gerät zeigt allerlei nützliche Dinge an: Ob ich von einem Dinosaurier gesehen oder gehört werde, die Windrichtung und, je nach ausgewählter Erweiterung, zB. wo sich Dinos aufhalten und ob ich für diese eine Lizenz besitze. Genannte Erweiterung kostet aber Punkte und gibt einen Malus auf die Menge an Punkten, die ich im nächsten Spiel erhalten kann. Von diesen Erweiterungen gibt es noch einige mehr.
Dazu kommen noch freischaltbare Upgrades für den Spieler und das M.I.S.T. Gerät (haha).

Carnivores 2015-06-03 19-28-11-75

links: Das M.I.S.T. Gerät ; im Blickfeld: Ein Felsen beleuchtet von der blendenden Sonne

 

Die KI der Dinosaurier ist ebenfalls interessant, da jeder eigene Werte auf Hören/Sehen/Riechen hat und man entsprechend mit ihnen umgehen muss.
Was ich aktuell noch nicht weiß, ist ob Fleischfresser auch auf andere Dinos losgehen. Wäre ja nur logisch…

Natürlich könnte rein optisch noch etwas gemacht werden, keine Frage. Doch zu dem Zweck des Spiels reicht das so völlig aus.
Was ich persönlich am störendsten finde, ist die Sonne die immer blendet wenn man sich in ihre Richtung dreht. Sicherlich korrekt, aber wenn ich doch so reich bin, warum habe ich keine Sonnenbille oder eine Brille die in dem Fall abdunkelt? Naja, das geht nur soweit, bis ich durchs Fernglas gucke oder das Iron Sight nutze, dort blendet die Sonne nicht mehr.

Alles in Allem: Ein spaßiges Spiel, das aber Zeit braucht. Eine Runde von 25-30 Minuten ist am Anfang Minimum. Außerdem gibt es keine Belohnungen, wenn ich sterbe und dann war wirklich alles umsonst. Also keine Risiken eingehen…obwohl genau da irgendwie der Reiz liegt.

PeeT

Advertisements

Meinungen, Fragen, Anregungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s