Mit ‘Ersteindruck’ getaggte Beiträge

Ersteindruck ‚RYSE: Son of Rome‘

Veröffentlicht: 2022/10/03 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , , ,

Warum RYSE Son of Rome? Ich kann mich an die Ankündigung erinnern und wie gut es damals aussah. Ich erinnere, dass es kurz sein soll, aber wollte es immer mal spielen. Als es dann für den PC kam, habe ich es nicht gekauft sondern schnell wieder vergessen. Jetzt, mit 4k Bildschirm und halbwegsmodernen PC kann ich es endlich nachholen.

Spielzeit? 110 min

Ich erwarte ein mit heftigem Trefferfeedback ausgestattetes, glänzendes, Third-Person Abenteuer im alten Rom.
Ein Third-Person Abenteuer im alten Rom mit Kombo-Kampfsystem und Wertungssystem. Und Blut.

(mehr …)

Warum Homefront: The Revolution? Ich fand den ersten Teil tatsächlich ziemlich gut, fand die Idee abgefahren und war interessiert, wohin sie das führen würden.

Spielzeit? 11,6h

Ich erwartete einen etwas offeneren First-Person-Shooter, der mehr oder weniger mit den Ereignissen aus Homefront zusammenhängt.
Ein First-Person-Shooter mit ähnlicher Prämisse, aber einigen Änderungen der Vorgeschichte im Vergleich zum Vorgänger.

(mehr …)

Warum Saints Row: Gat out of Hell? Saints Row IV durchgespielt und wollte gleich weitermachen

Spielzeit? 5,9h

Ich erwartete ein völlig durchgedrehtes Abenteuer mit Johnny Gat im Saints Row IV Style.
Eine Saints Row IV Nebengeschichte, mit alten und neuen Mechaniken.

(mehr …)

Warum Tri: Of Friendship and Madness? Nachdem ich Behind Stars Under Hills auf der Gamescom 2017 anspielen konnte (und eine Musik-CD mitbekam), warte ich auf den Release. Ende letzten Jahres kam es mir wieder in den Sinn, doch da es eingestellt wurde, entschied ich mich ein anderes Spielder Entwickler zu spielen.

Spielzeit? 2h 14min

Ich wusste nicht genau, was ich erwarten sollte. Lediglich ein Teil des Soundtracks war mir bekannt durch mein Treffen der Entwickler auf der Gamescom 2017 und der gefiel mir damals schon sehr gut.

Ein First-Person-Adventure.

(mehr …)

Ersteindruck ‚Blade and Bones‘

Veröffentlicht: 2020/07/15 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , , ,

Warum Blade and Bones? Sah irgendwie interessant aus

Spielzeit? 42min

Ich erwartete ein Spiel mit Schwertkampf
Ein Open-World Spiel, mit Schwertkampf und einer verworrenen Welt mit durchaus hohem Schwierigkeitsgrad

(mehr …)

Ersteindruck ‚Snake Pass‘

Veröffentlicht: 2020/07/08 von PeeT in Ersteindruck, Extra
Schlagwörter:, , , ,

Warum Snake Pass? Ich sah eine interessante Episode von GMTK und vor kurzem wurde es von Humble Bundle verschenkt

Spielzeit? 34 min

Ich erwartete Snake in 3D, dass durchaus anstregend werden könnte.
Ein Snake in 3D, dass ziemlich anstrengend ist. (mehr …)

Warum ATV Drift & Tricks? Ich sah es in einem Shop und hatte irgendwie mal wieder Lust auf ein solches Spiel

Spielzeit? 109 min

Ich erwartete ein Rennspiel ala ‚MX vs ATV Reflex‘.
Ein Rennspiel mit dezentem Trick-Twist.

(mehr …)

„Heutzutage werden Demoversionen von Spielen immer seltener“ Das ist die These mit der ich mich beschäftigen will. Sicherlich habe ich über die letzten Jahre massiv weniger Demos gespielt, was aber hauptsächlich an dem Ende der Bravo Screenfun liegt und der Tatsache, dass ich angefangen habe über Sales ganze Spiele zu kaufen.

So oder so will ich einfach ab und zu mal einen Blick auf verschiedene Platformen werfen, um mich auf Demoversionen zu stürzen. Dieses Mal sieben Titel, die über die Steam Aktion auf meinem Radar erschienen sind.

Erster Hinweis: Ich spiele – sofern möglich – zunächst mit einem Xbox-Controller und steige nur bei Bedarf oder aus Interesse auf Maus und Tastatur um. Also könnt ihr davon ausgehen, dass, wenn nicht extra erwähnt, Kommentare zur Steuerung sich auf den Controller beziehen.

Wichtige Notiz: Alle Spiele sind noch vom Releasse entfernt! Dies sind keine fertign Versionen!

Einleitung
Demo 1: YesterMorrow
Demo 2: Eldest Souls
Demo 3: Breakpoint
Demo 4: Eastern Exorcist
Demo 5: Anew: The Distant Light
Demo 6: Fallen Angel
Demo 7: Ghostrunner
Demo 8: Dreamscaper
Zusammenfassung

„Heutzutage werden Demoversionen von Spielen immer seltener“ Das ist die These mit der ich mich beschäftigen will. Sicherlich habe ich über die letzten Jahre massiv weniger Demos gespielt, was aber hauptsächlich an dem Ende der Bravo Screenfun liegt und der Tatsache, dass ich angefangen habe über Sales ganze Spiele zu kaufen.

So oder so will ich einfach ab und zu mal einen Blick auf verschiedene Platformen werfen, um mich auf Demoversionen zu stürzen. Dieses Mal sieben Titel, die über die Steam Aktion auf meinem Radar erschienen sind.

Erster Hinweis: Ich spiele – sofern möglich – zunächst mit einem Xbox-Controller und steige nur bei Bedarf oder aus Interesse auf Maus und Tastatur um. Also könnt ihr davon ausgehen, dass, wenn nicht extra erwähnt, Kommentare zur Steuerung sich auf den Controller beziehen.

Wichtige Notiz: Alle Spiele sind noch vom Releasse entfernt! Dies sind keine fertign Versionen!

 

Einleitung
Demo 1: Shing!
Demo 2: Ever Forward Prologue
Demo 3: Inmost
Demo 4: Exo One
Demo 5: Metamorphosis
Demo 6: Undungeon
Demo 7: When the Past was Around – Prologue

Ersteindruck ‚Hob‘

Veröffentlicht: 2017/11/30 von PeeT in Ersteindruck, Extra, Spiele
Schlagwörter:, , ,

20171125000240_1

Warum Hob? Ich konnte es auf der Gamescom 2016 anspielen und war hin und weg

Spielzeit? 2h

Ich erwartete ein fantastischen, schönen Zelda-Klon mit vielen eigenen Ideen, tollen Charakteren und super Monsterdesign.
Ein Zelda-Klon mit wunderschöner Optik, interessanter Welt und ohne Worte.

(mehr …)